Wenger AP Blaze 50 – Testbericht

Wenger AP Blaze 50Hinweis: Das Wenger AP Blaze 50 ist leider ausverkauft und wird von Wenger nicht mehr hergestellt. Alternativ möchten wir Ihnen die Schweizer Taschenmesser für die Jagd empfehlen.

Das Wenger AP Blaze 50 wird hauptsächlich als Jagdmesser und im Alltag als Begleiter geführt. Neben arretierbarer Hauptklinge, besitzt es eine speziell für das Ausnehmen von erlegtem Wild vorgesehene sogenannte Aufbrechklinge. Diese ist ohne Spitze, was das Einstechen in die Innereien des Wildes verhindern soll.

Daneben finden sich eine Säge und ein Korkenzieher an dem Modell. Insgesamt deckt das Wenger somit das Arbeitsfeld eines kleinen Jagdmessers rundum ab. Durch die auffällige Signalfarbe soll ausgeschlossen werden, dass man das Messer im Gelände verliert. Die Tarnmuster sind den aktuellen Trends geschuldet.

Die ersten Erfahrungen mit dem Wenger-Modell sind durchweg positiv. Von der Jagd, über das Entfernen von Zweigen im Gelände bis zur Brotzeit in der Waldhütte hat sich das Messer bewährt. Durch seine handlichen Maße wurde das Wenger schnell zu einem täglichen Begleiter während der Jagd und Freizeit. Es ist nicht zu klein und liegt sehr gut in der Hand.

Die feststellbare Klinge gibt Sicherheit bei der Benutzung. Klinge und Säge sind scharf und zumindest die Messerklinge konnte nach intensiver Benutzung schnell nachgeschliffen werden. Das Messer eignet sich hervorragend für das Versorgen von schwächerem Wild.  Leider lässt sich nur die Hauptklinge und nicht die Aufbrechklinge oder Säge arretieren.

Wer sich auf die wesentlichen Eigenschaften eines (Jagd-)Taschenmessers konzentrieren kann, ist bei dem Wenger AP Blaze 50 genau richtig.

Ausstattung des Wenger AP Blaze 50:

  1. Einhand-Klinge mit Sicherheitsarretierung
  2. Aufbrechklinge
  3. Säge
  4. Korkenzieher
  5. Schlüsselring

Bewertung zum Wenger AP Blaze 50:

Gesamtbewertung: gut (4 von 5)

Qualität / Langlebigkeit: gut (4 von 5)

Features / Funktionalität: gut (4 von 5)

Klingenschärfe: gut (4 von 5)

Griffigkeit: gut (4 von 5)

Handhabung: exzellent (5 von 5)

Preis-Leistungs-Verhältnis: gut (4 von 5)